Das Konzept

Schiffsoffiziersausbildung

Wir gehören als Fachschule in das System der berufsbildenden Schulen. Die Ausbildung an unserer Schule erfordert als Voraussetzung die "Mittlere Reife" und in der Regel den "Schiffsmechanikerbrief". Die Schüler und Schülerinnen erwerben ihr Befähigungszeugnis als technischer oder nautischer Schiffsoffizier üblicherweise in einem zweijährigen Ausbildungsgang und schließen als "Staatlich geprüfter Techniker/in" bzw. als "Staatlich geprüfter Nautiker/in" ab. Mit diesem Abschluss erhalten die Absolventen gleichzeitig ihre Fachhochschulreife ...

Neuigkeiten

  • NEUE SEPARATORANLAGE
    der Fachschule für Seefahrt Flensburg geht in Betrieb
    ... mehr

  • NEUE RÄUME
    Die Fachschule für Seefahrt Flensburg erhält neue Räume
    ... mehr

  • Ab sofort finden Sie unter dem Menüpunkt Aktuelles
    aktuelle Job-Angebote aus der Wirtschaft

  • WIR NEHMEN AB SOFORT DIE ANMELDUNGEN FÜR DIE ZWEIJÄHRIGEN NAUTISCHEN UND TECHNISCHEN LEHRGÄNGE ENTGEGEN!
    BITTE NUTZEN SIE DAZU DIE ANMELDEFORMULARE AUF DIESER WEBSITE, UM EINEN LEHRGANGSPLATZ ZU RESEVIEREN!

    WIR FREUEN UNS AUF SIE UND IHREN BESUCH IM MARITIMEN ZENTRUM FLENSBURG – DEM ECHTEN NORDEN!

  • SAVE THE DATE
    Ehemaligentreffen Fachschule für Seefahrt Flensburg am 24.02.2017 in Flensburg

    Netzwerkpflege zwischen Ehemaligen und solchen, die es erst noch werden wollen!

    ... mehr
    ... Fotos
  • ACHTUNG!
    Wir sind leider derzeit nur eingeschränkt telefonisch erreichbar, da unsere Verwaltung neu besetzt werden muss. Bitte wenden Sie sich daher bis auf Weiteres primär per E-Mail unter

    sfs.infosfs@hs-flensburg.de

    an uns – wir bitten hierfür um Verständnis.