C-Patent (Schiffsbetriebstechnik)

Ausbildungsgang zum Technischen Wachoffizier, Zweiten Technischen Offizier
Leiter der Maschinenanlage auf Handelsschiffen jeder Antriebsleistung

Propeller

Staatlich geprüfte(r) Techniker(in)

Ausbildungsdauer

Regelbildungsgang (C)

2 Schuljahre

Download: Lehrplan C (PDF-Datei 60 KB)    Neuer Lehrplan - vorläufig (PDF-Datei 315 KB)
Im Internet: Lehrplan C
Download: Anmeldung zum Bildungsgang (PDF-Datei 218 KB)

Beginn für alle Lehrgänge

In der Regel Mitte September jedes Jahres

Nähere Informationen

Zulassungsvoraussetzung zum Lehrgang  technischer Wachoffizier / Leiter der Maschinenanlage:

•      Realschulabschluss
•      Schiffsmechanikerausbildung oder abgeschlossene Lehre in einem Metallberuf und 12 Monate Seefahrtzeit als Techn. Offiz. Assistent (TOA)
•      Ausbildung zum Schiffsbetriebstechnischen Assistenten und 12- Monate Seefahrtzeit als TOA
•      Marineangehörige mind. 4 Jahre Dienstzeit im Maschinendienst und drei Monate Fahrtzeit auf einem Handelsschiff

Zulassung zum Schiffsmaschinist 750kW (C 750):

•      Hauptschulabschluss
•      Schiffsmechanikerausbildung
•      Nautisches Befähigungszeugnis (ohne Schiffsmechanikerbrief 3 Monate Metall – oder Elektroausbildung)
•      Metall - oder Elektroausbildung und sechs Monate Seefahrtzeit im Maschinendienst

Weitere Auskunft und individuelle Zulassung beim Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie - BSH, Hamburg